STEUERBERATER LANDAU IN DER PFALZ
Persönliche Nähe und digitaler Weitblick für Ihren Erfolg

Erfolgreiche Steuerberatung heißt für uns, Sie persönlich und engagiert zu beraten. In vertrauensvoller Zusammenarbeit legen wir den Grundstein für eine langfristige Partnerschaft und begleiten Sie mit Kompetenz und individuellen Lösungen zuverlässig zum wirtschaftlichen Erfolg. Heute und in Zukunft.

ÜBER UNS

Digitale Steuerkanzlei

Im Herzen von Landau in der Pfalz befindet sich die Steuerkanzlei Pascal Becker Steuerberatungsgesellschaft mbH. Die Steuerkanzlei Pascal Becker führt seit April 2022 das Steuerbüro Heribert Leibrock weiter, welches zuvor über zwei Generationen erfolgreich in der Steuerberatung tätig war.

Auf Basis der Steuersoftware DATEV werden in allen Leistungsbereichen von den Finanz- und Lohnbuchhaltungen über den Jahresabschluss bis hin zur Steuererklärung die Prozesse digital optimiert, so dass auf einen papierhaften Belegaustausch vollständig verzichtet werden kann. Durch die digitale Arbeitsweise zwischen unserer Kanzlei und Ihnen, profitieren auch Sie aus der daraus erfolgenden Optimierung eigener Geschäftsprozesse.

Steuerberater Landau in der Pflalz Pascal Becker und Kathrin Groothen
Logo DHBW

Mitarbeiter

Das rund 25-köpfige Team setzt sich zusammen aus Steuerberatern, Steuerfachwirten, Steuerfachangestellten sowie kaufmännischen Angestellten. Die Ausbildung von Nachwuchskräften ist ein leidenschaftliches Thema der Kanzlei. Wir bieten sowohl die Ausbildung zum Steuerfachangestellten als auch ein duales Studium in Kooperation mit der DHBW Karlsruhe an. Zudem bilden wir im kaufmännischen Bereich des Büromanagements in Kooperation mit der IHK Pfalz aus.

Steuerberater Pascal Becker

Seit April 2017 war Herr Steuerberater Pascal Becker, zunächst im Angestelltenverhältnis, für die Vorgängerkanzlei Heribert Leibrock tätig. Im Zeitraum Mai 2020 bis März 2022 wurde die Kanzlei geschäftsführend durch Herrn Becker geleitet. Zum April 2022 erfolgte der nahtlose Übergang auf die Pascal Becker Steuerberatungsgesellschaft mbh, mit Herrn Becker als deren Gesellschafter-Geschäftsführer.

Von März 2010 bis September 2014 war Herr Becker für eine „Big Four“-Gesellschaft, eine der größten vier Steuerkanzleien weltweit, tätig. Über Zwischenstationen bei mittelständischen Kanzleien in Karlsruhe fand er seinen Weg nach Landau.

Portraitfoto Steuerberater Pascal Becker
Portraitfoto Steuerberaterin Kathrin Grooten

Steuerberaterin Kathrin Grooten

Frau Steuerberaterin Kathrin Grooten ist seit Januar 2014 für die Kanzlei als angestellte Berufsträgerin tätig. Berufliche Stationen über Bingen und Neustadt führten sie nach Landau. Frau Grooten ist kompetente Ansprechpartnerin für steuerliche Fragestellungen. Daneben ist sie schwerpunktmäßig im Bereich Jahresabschluss tätig und steht der Geschäftsführung unterstützend und beratend zur Seite.

LEISTUNGEN

Wir steuern Ihren Erfolg

Der persönliche Kontakt zu unseren Mandanten steht immer im Mittelpunkt. Nur über den Dialog von Mensch zu Mensch können wir mehr über Sie erfahren, Ihre Absichten und Ziele verstehen, um Sie individuell und zielführend beratend zu unterstützen.

Das Mandantenfeld ist ebenso vielfältig wie auch das hierfür jeweils zuständige Mitarbeiterteam. Das Gesundheitswesen, mit Ärzten und Apotheken, sowie das Handwerk bilden dabei einen wichtigen Kernbereich.

Mit großer Motivation und Freude unterstützen wir aus Leidenschaft gerne bereits bei den ersten Schritten der Existenzgründung. Eine umfassende und kompetente Beratung von Beginn an ist die unverzichtbare Grundlage für eine erfolgreiche unternehmerische Tätigkeit.

Unsere Leistungen im Überblick

Finanzbuchhaltung

Buchführung, Erstellung und Übermittlung der Umsatzsteuervoranmeldung, Erstellung und Übermittlung der ZM sowie OSS-Meldung, betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA), Offene-Posten-Liste der Kundenforderungen und Lieferantenverbindlichkeiten

Lohnbuchhaltung

Lohnbuchführung, Erstellung und Übermittlung der Lohnsteueranmeldung, Meldung an die Berufsgenossenschaft zur Beitragsfestsetzung, An- und Abmeldungen sowie Jahres- und Unterbrechungsmeldungen an die Sozialversicherungsträger, Bescheinigungen an das Arbeitsamt und andere Behörden, Anträge auf Lohnfortzahlungserstattung

Steuer- und handelsrechtliche Jahresabschlüsse

Erstellung von Eröffnungsbilanz, Schlussbilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Erstellung von Einnahmen-Überschussrechnungen

Betriebliche und private Steuererklärungen

Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer, Umsatzsteuer, Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer

Steuer- und wirtschaftliche Beratungsleistungen

Klärung anfallender steuerlicher Fragestellungen, Erörterung der steuerlichen Optimierungsmöglichkeiten, Vorausberechnung der Steuerbelastungen, betriebswirtschaftliche Analyse und Beratung basierend auf der BWA und des Jahresabschlusses

Begleitung bei Prüfungen

Im Falle einer Prüfung stehen wir Ihnen in jeder Phase beratend zur Seite. Das gilt insbesondere für steuerliche Außenprüfungen, Umsatzsteuer-Sonderprüfungen und sozialversicherungsrechtliche Prüfungen der Deutschen Rentenversicherung.

Symbolbild Unternehmen online

UNTERNEHMEN ONLINE

Finanzbuchführung der Zukunft

Die Zukunft ist papierlos. Sparen Sie Zeit bei der Buchführung und profitieren Sie gleichzeitig von einer Vielzahl an Möglichkeiten, die sich an Ihre Unternehmensbedürfnisse anpassen lassen. DATEV bietet mit Unternehmen online eine einfache Plattform, um Daten zwischen Kanzlei und Mandanten elektronisch auszutauschen. Dazu gehören zum Beispiel eine moderne Zahlungsverkehrssoftware (SEPA) sowie ein digitales (Langzeit-) Belegarchiv mit Suchfunktion. Wir begleiten Sie auf dem Weg zur Finanz- und Lohnbuchführung der Zukunft.

UNTERNEHMEN ONLINE

Lohnbuchführung der Zukunft

Komfortabler und voll digitalisierter Austausch von Informationen und Auswertungen zwischen Steuerkanzlei und Unternehmen. Erspart viel Zeit und vermeidet Papierverschwendung. Zudem können den Mitarbeitern über die DATEV-Onlineanwendung Arbeitnehmer Online die Gehaltsunterlagen zum jederzeitigen, auch wiederholten, Abruf papierlos bereitgestellt werden.

UNSERE ZIELE

Als Steuerberater haben wir eine absolute Vertrauensstellung und bieten Ihnen eine langfristige Partnerschaft für Ihren Erfolg.

UNSERE STÄRKEN

Am wichtigsten ist der Dialog von Mensch zu Mensch. Der persönliche Kontakt zu unseren Mandanten steht daher im Mittelpunkt.

IHR ERFOLG

Wir wollen Ihre Ziele verstehen und schaffen individuelle Problemlösungen und hohe Entscheidungssicherheit.

FRAGEN UND ANTWORTEN

zu Steuerberater Landau in der Pfalz

Wir betreuen Unternehmen in den unterschiedlichsten Rechtsformen und Branchen und können für jeden Mandanten individuell das passende Service-Paket anbieten. Dies erörtern wir gerne in einem ersten unverbindlichen Gespräch.

Neben Unternehmen zählen auch zahlreiche Privatpersonen (z.B. Arbeitnehmer, Rentner) zu unserem Mandantenstamm.

Sofern mit Ihrem bisherigen Steuerberater nur eine mündliche Vereinbarung über die steuerlichen Dienstleistungen vorliegt, ist grundsätzlich ein kurzfristiger Wechsel möglich.

Damit wir ausreichend Zeit für Ihr individuelles Anliegen einplanen und uns auch angemessen auf das Beratungsgespräch vorbereiten können, ist eine Terminvereinbarung notwendig.

Die Vergütung der Steuerberater ist in der Steuerberatungsvergütungsverordnung (StBVV) geregelt. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Avatar Pascal Becker Steuerberatungsgesellschaft mbH

Wir suchen Verstärkung!

Für unsere Steuerkanzlei in Landau in der Pfalz suchen wir ab sofort:

  • Auszubildende(r) zum/zur Steuerfachangestellte(n) (m/w/d)

Bewerben Sie sich ganz bequem über unser Online-Bewerbungsformular.
Wir freuen uns auf Sie!

Avatar Pascal Becker Steuerberatungsgesellschaft mbH
Bewerbungsformular

Du kannst maximal 10 einzelne Dateien hinzufügen. Die Dateigröße aller Dateien darf 32MB nicht überschreiten. Fasse - wenn möglich - deine Dateien im ZIP-Format zusammen und lade hier nur die ZIP-Datei hoch. Unterstützte Dateitypen: PDF, ZIP, JPG, JPEG, PNG

NEWS

zu Steuerberater Landau in der Pfalz

Quelle: www.datev.de

  • Am 12.04.2024 hat der Rat der EU die Euro-7-Verordnung angenommen, in der Vorschriften über Emissionsgrenzwerte für Straßenfahrzeuge und die Haltbarkeit von Batterien festgelegt sind. Die Verordnung gilt für Personenkraftwagen ebenso wie für leichte und schwere Nutzfahrzeuge. Ziel ist es, Schadstoffemissionen, die als Abgase und durch Bremsen in die Luft gelangen, weiter zu senken.
  • Zukünftig können Eheleute einen gemeinsamen Doppelnamen führen. Diese und andere Änderung im Ehenamens- und Geburtsnamenrecht (20/9041) hat der Bundestag am 12.04.2024 angenommen. Der Rechtsausschuss hatte zuvor noch Änderungen am Ursprungsentwurf vorgenommen (20/10997).
  • Jüngste Konjunkturindikatoren deuten eine Trendwende an, auch wenn das Gesamtbild noch uneinheitlich ist: Günstige Witterungsbedingungen und Nachholeffekte im Gefolge des hohen Krankenstandes zu Jahresende begünstigten die Produktion in der Industrie und im Bau. Die Stimmung in der Industrie und bei den privaten Verbrauchern hat sich seit Jahresbeginn deutlich aufgehellt. Auch seitens der Außenwirtschaft lässt sich […]
  • Anlage 1 der beiden BMF-Schreiben zur Anwendung der Mitteilungsverordnung enthält jeweils bundeseinheitlich abgestimmte Ausnahmen von der Mitteilungspflicht. Diese Anlage wird um Zahlungen der Gerichte und Staatsanwaltschaften für die Entschädigung von Zeuginnen und Zeugen nach § 19 des Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetzes (JVEG) ergänzt (Az. IV D 1 – S-0229 / 20 / 10001 :037 und IV […]
  • Der Rat der EU hat am 12.04.2024 eine Überarbeitung der Richtlinie über die kombinierte Erlaubnis angenommen. Ziel dieses Rechtsakts ist es, Menschen mit den Qualifikationen und Talenten anzuziehen, die in der EU benötigt werden, und Mängel in Bezug auf die reguläre Migration in die EU zu beseitigen.
  • Das Zukunfts­finan­zie­rungs­gesetz stärkt Start-ups, Wachstums­unter­nehmen und KMU im Wett­bewerb. Erreicht werden soll dies durch er­leich­terten Zugang zum Kapital­markt und Ver­bes­serun­gen bei der Eigen­kapital­aufnahme. Dazu zählt auch die ver­ein­fachte Mit­arbeiter­kapital­beteiligung.
  • Die Zusammen­arbeit mit DATEV-Marktplatz Partnern ist Teil des digi­talen DATEV-Öko­systems. Im Sinne der Ver­net­zung profitieren alle Teil­nehmer von der digi­talen Trans­for­ma­tion.
  • Da der Fis­kus auf Aktien­ge­win­ne und Zin­sen eine Ab­gel­tungs­teuer kas­siert, ge­ben vie­le ih­ren Ka­pi­tal­er­trag nicht in der Steuer­er­klä­rung an. Wer we­nig ver­dient oder Ver­lus­te ver­rech­nen will, pro­fi­tiert aber von der Ver­steu­erung der Ka­pi­tal­er­trä­ge über die Ein­kom­men­steuer.
  • Lang­jährige Verluste können sich für Unter­nehmerinnen und Unter­nehmer als Fallstrick erweisen. Denn sie laufen Gefahr, dass das Finanzamt ihre Tätigkeit als Lieb­haberei einstuft. Ein Gespräch mit der Steuer­kanzlei bietet Orientierung.
  • Im Sport, in der Kultur, im Sozial­bereich: Unternehmen treten an verschie­denen Stellen als Sponsor auf. Sponsoring ist qua Defi­ni­tion mehr als eine Spende. Deshalb muss nicht nur die Gegen­leistung stimmen, sondern auch Steuern sind ein Thema.
Außenansicht Gebäude der Kanzlei in Landau

Kontakt

Kontaktieren Sie uns unverbindlich. Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktformular

TEL: 06341 9259-0

FAX: 06341 9259-59

BESUCHEN SIE UNS

Ostring 14
76829 Landau

BÜROZEITEN

Mo. – Do.: 8 – 17 Uhr
Freitag: 8 – 15 Uhr

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden